Gewerbeimmobilie

Gewerbeimmobilien

Fürstenhof mit Schlosshotel im Staatsbad Bad Brückenau zu verpachten

Fürstenhof
Adresse:
Heinrich-von-Bibra-Str.16-18
Staatsbad
97769Bad Brückenau
Baujahr:1775
Modernisierungsjahr:2018
Größe:
Anzahl Zimmer: 51
Ausstattung/Eigenschaften:
Bodenbelag: keine Angabe
Park-/Stellplatz: keine Angabe
Warmwasser enthalten: ja
Preis:
Vermarktungsart: Pacht
Kaltmiete auf Anfrage
Zustand:
Erstbezug nach Sanierung
Denkmalschutzobjekt: ja
Weitere Informationen:
Verfügbar ab: nach Vereinbarung
Verfügbar bis: keine Einschränkung
Energie/Heizung:
Energieausweistyp: keine Angabe
Energieausweis gültig bis: 30.11.1999
Heizungsart: keine Angabe

Das herrschaftliche Pachtobjekt in idyllischer Alleinlage, thronend über dem Staatsbad-Ensemble, als Sitz einer repräsentativen Privatklinik oder Hotelnutzung mit gesundheitstouristischer Ausrichtung. Auch ein Schulungs- oder Seminarzentrum wäre als Nutzung denkbar. Bei aktuell geplanter Sanierung/Renovierung können Wünsche und Ideen berücksichtigt werden.

Der Fürstenhof 1775 errichtet, 1823 mit dem Bau des Schlosshotels ergänzt, 51 Zimmer, diente dem Bayernkönig Ludwig I. 26 Mal als herrschaftliche Sommerresidenz. Die Spuren des berühmtesten Gastes sind bis heute allgegenwärtig. Das Objekt befindet sich in der Sanierungsphase: Dach, Fenster und der Brandschutz werden mit einem Millionenaufwand modernisiert. Das Objekt ist prädestiniert zur Nutzung als Zentrum einer medizinischen Kompetenz oder auch als Schulungszentrum. Die vorgehaltene Infrastruktur wie Parkdeck, Heilquellen, Tennisplätze/-halle, Tiergehege, Wellnesszentrum, Veranstaltungsgebäude und Landschaftspark ergänzt das Angebot.

Eigentümer: Freistaat Bayern, vertreten durch das Bayerische Staatsbad Bad Brückenau, Heinrich-von-Bibra-Straße 25, 97769 Bad Brückenau, Tel. 0 97 41/ 802- 822, Fax 0 97 41/802-840, staatsbad@badbrueckenau.com

Weitere Auskünfte zu den Räumlichkeiten bzw. zur Besichtigung:
Staatliche Kurverwaltung Bad Brückenau
Vorzimmer von Frau Andrea Schallenkammer, Kurdirektorin

Herr Titus Tesar, Stellv. Kurdirektor

Tel. 09741 802-822

E-Mail: tesar@badbrueckenau.com

zurück
zurück